Meine Tagespflegestelle stellt sich vor

Unser Zweifamilienhaus befindet sich am Dorfrand von Sdier mit angrenzenden Wäldern.

Ein Haus davon gehört den Kindern allein zum spielen, lernen und toben. Natürlich erobern die "kleinen Fröschlein" auch noch das zweite Haus zum schlafen und Fische füttern. Oder um mit Oma Heidi, Opa Thomas und Leon das erste Frühstück zu genießen.

Eingang außerhalb der Öffnungszeiten
Eingang außerhalb der Öffnungszeiten

1 2 

img0img1
img2img3
img4img5
img6img7
img8img9
img10img11
img12img13

 

 

Haus und Garten

Es ist ein 1958 erbautes Einfamilienhaus mit einen angebauten Einfamilienhaus 1994.
Die Spielräume, Küche und Bad befinden sich wie der untere Flur und die Gadarobe im Erdgeschoß des 1958 erbauten Hauses.
.
Schlafräume sind im Obergeschoß beider Häuser, so das jedes Kind sein eigenen Schlafraum hat.
Der Garten ist leicht  zu erreichen,
er hat einen großen Spielplatz.